Italien

Mit den Mautkarten «VIACARD» können italienische Mautgebühren gezahlt werden.

Die Karten werden von den Autobahngesellschaften ausgestellt und von der SVG vertrieben.
Zusätzlich können Sie auch die dazugehörigen Telepass-Geräte bestellen, um Ihren Fahrern die Fahrt durch Italien zu erleichtern.

Die Hauptvorteile für Sie sind folgende :

 Sie zahlen bargeldlos 

Die SVG übernimmt für Sie bei den Mautgesellschaften in Italien und Spanien alle Formalitäten, die für die Eröffnung Ihrer Konten notwendig sind.

Die SVG übernimmt für Sie die obligatorische Kaution bei den Mautgesellschaften

Die SVG stellt bei den italienischen und spanischen Autobahngesellschaften für jede beantragte Karte eine Kaution.

Abrechnung

Jeden Monat erhalten Sie von der SVG im Normalfall zwei Rechnungen über die Mautbeträge und die Servicegebühr. Der Rechnungsbetrag wird mittels Lastschrifteinzug monatlich von Ihrem Konto abgebucht.

Die Möglichkeit der MwSt.-Rückerstattung

Da die Rechnungen der italienischen und spanischen Autobahngesellschaften für die MwSt.-Rückerstattung anerkannt werden, haben Sie die Möglichkeit, die auf die Maut gezahlte Mehrwertsteuer zurückzufordern. Bei der MwSt.-Rückerstattung ist Ihnen die « SVG Bundes-Zentralgenossenschaft Straßenverkehr eG, Breitenbachstraße 1, 60487 Frankfurt am Main , Telefon : 069 / 7919 – 249 oder -240 « gerne behilflich.

Nur ein Ansprechpartner für Sie:

Sandra Wandel
Tel. 04321-300924
Fax: 04321-300939
E-Mail: wandel@svg-sh.de