Seit 1. April 2016 hat Belgien ein satellitengestütztes Mautsystem für Lkw über 3,5 Tonnen zulässiger Gesamtmasse eingeführt. Busse sind von der Mautpflicht ausgenommen.
 

Das Mautsystem löst die zeitbasierte Eurovignette (nur) in Belgien ab. Die Eckpunkte:

 

  • Mauterfassung
    Die Erfassung der streckenbezogenen Maut erfolgt über ein Mautgerät (OBU). Für den Einbau der Box ist kein Werkstattbesuch notwendig.

  • Registrierung
    Für die Teilnahme am Mautsystem ist eine Registrierung erforderlich. Die SVG unterstützt ihre Kunden dabei.

  • Abrechnung
    Die Maut kann über SVG abgerechnet werden.

 

 
Mauttarife in den Regionen Flandern und Wallonien

 

 

Mauttarife in der Region Brüssel