Reduzieren Sie Ihre Kosten durch Sicherheit beim Umgang mit Gefahrgut! Die SVG und Ihre kompetenten Mitarbeiter in Sachen Gefahrgutschulung und Gefahrgutüberwachung in Unternehmen des Verkehrsgewerbes helfen Ihnen dabei.  

 

Unsere Leistungen und Ihr Vorteil für Sie:

  • Schulung des Fahrpersonals zur Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben.

  • Schulung des geforderten Gefahrgutbeauftragten.

  • Auf Wunsch, Gestellung eines externen Gefahrgutbeauftragten.

  • Beratung und Betreuung des Unternehmens.

  • Schulungen der „Beauftragten und Sonstige verantwortlichen Personen“.

  • Schulungen zur richtigen Ladungssicherung auf dem Lastkraftwagen.

Fahrer kennzeichnungspflichtiger Fahrzeuge müssen eine gültige ADR-Bescheinigung vorweisen können. Diese Bescheinigung können Sie durch die Teilnahme an einem ADR Basiskurs für Stück- und Schüttgüter erwerben. Die Prüfung durch die IHK findet im Anschluss an das Seminar statt. ADR-Bescheinigungen haben eine Gültigkeit von 5 Jahren und können vor Ablauf durch Absolvierung einer Auffrischungsschulung um weitere 5 Jahre verlängert werden. Diese Auffrischungsschulung muss innerhalb von 12 Monaten vor Ablauf absolviert werden.

Gefahrgutschulungen 2020

Grundlehrgang Stückgut 2,5 Tage, in Neumünster

 

11.01., 18.01. und 25.01.2020

08.02., 15.02. und 22.02.2020

07.03., 14.03. und 21.03.2020

25.04., 02.05. und 09.05.2020

06.06., 13.06. und 20.06.2020

15.08., 22.08. und 29.08.2020

12.09., 19.09. und 26.09.2020

10.10., 17.10. und 24.10.2020

07.11., 14.11. und 21.11.2020

28.11., 05.12. und 12.12.2020

 

Auffrischungslehrgang, Stückgut und Aufbaukurse 1,5 Tage in Neumünster

 

18.01. und 25.01.2020

15.02. und 22.02.2020

14.03. und 21.03.2020

02.05. und 09.05.2020

13.06. und 20.06.2020

22.08. und 29.08.2020

19.09. und 26.09.2020

17.10. und 24.10.2020

14.11. und 21.11.2020

05.12. und 12.12.2020

Termin für den Aufbaukurs Klasse 1 (explosive Stoffe und Gegenstände) am 26.09.2020

 

Die Schulungen werden jeweils Samstags, ab 08.45 Uhr in Neumünster durchgeführt.

 

Termine für die Tankwagenfahrer-Grundausbildung (Aufbaukurs Tank) und für die Aufbaukurse der Klasse 1 (explosive Stoffe) und Kl. 7 (radioaktive Stoffe) auf Anfrage.

Weitere Termine für Lehrgänge zur „Ladungssicherung auf dem LKW“ auf Anfrage.

 

Schulungstermine für „Beauftragte und sonstige verantwortliche Personen“ GGVSEB.

 

Schulungstermine (Tageskurse von 08.30 – 16.00 Uhr, pro Teilnehmer 95,-€) jeweils Dienstags am:

 

04.02.2020 oder 19.05.2020 oder 15.09.2020

 

Nachfolgend die Lehrgangskosten für das Jahr 2020

 

Gebühr für den Basiskurs (Grundlehrgang) Stückgut pro Teilnehmer 215 Euro netto

Termine für den Aufbaukurs Tank auf Anfrage.

Lehrgangsgebühr pro Teilnehmer zusätzlich 185 Euro netto

Termine für den Aufbaukurs Kl. 1 oder Kl. 7 auf Anfrage.

Lehrgangsgebühr pro Teilnehmer zusätzlich 158 Euro netto

**************************************************************************

Lehrgangsgebühr für den Auffrischungslehrgang Stückgut, mit oder ohne vorhandene Aufbaukurse wie

Tank oder Klasse 1 oder Kl. 7, pro Teilnehmer 185 Euro netto

**************************************************************************

 „Die Preise gelten netto zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer“.

 

 

 

Schulung für den Gefahrgut-Beauftragten im Jahre 2020

 

 

       Schulungstermine 2020                                   Schulungstermine 2020

   Grundlehrgang                                                  Fortbildungslehrgang

 

Ab 03. März 2020                                      Ab 11. Februar 2020

Ab 16. Juni 2020                                                Ab 23. Juni 2020

Ab 20. Oktober 2020                                Ab 27. Oktober 2020

 

Der zeitliche Umfang der Lehrgänge richtet sich nach den benötigten Verkehrsträgern.

Er beträgt jedoch beim Grundlehrgang mindestens 3 Tage. Der Besuch eines Fortbildungslehrganges ist nicht vorgeschrieben.

 

Kosten für den Grundlehrgang:

 

Grundlehrgang mit dem Verkehrsträger Straße                                           550,00 € netto

Grundlehrgang mit den Verkehrsträgern Straße / Schiene                          680,00 € netto

Grundlehrgang mit den Verkehrsträgern Straße / Schiene / See                  810,00 € netto

 

Kosten für den Fortbildungslehrgang:

 

Fortbildungslehrgang mit dem Verkehrsträger Straße                                 280,00 € netto

Fortbildungslehrgang mit den Verkehrsträgern Straße / Schiene                365,00 € netto

Fortbildungslehrgang mit den Verkehrsträgern Straße / Schiene / See       450,00 € netto

 

„Die Preise gelten netto zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer“.

 

Der zeitliche Umfang der Lehrgänge richtet sich nach den benötigten Verkehrsträgern.

Er beträgt jedoch beim Grundlehrgang mindestens 3 Tage und beim Fortbildungslehrgang

mindestens 1,5 Tage.

 

 

 

Selbstverständlich kann dieser Gefahrgutbeauftragte, auf Wunsch, auch extern von der

SVG Schleswig-Holstein eG gestellt werden.

Anmeldungen bitte unter: SVG Schleswig-Holstein eG, 24539 Neumünster, Leinestr. 36

Tel.: 04321 – 30 09 27     oder      Fax 04321 – 30 09 39 oder per E-Mail an:

Thielemann@SVG-SH.de (Herr Thielemann)